BOARDINGHOUSE

BOARDINGHOUSE

Das RUNDUM in Bad Reichenhall

Auf einem Plateau umkreist von einer idyllischen Naturkulisse, fernab des Verkehrslärms und der Hektik des Alltags, überschaut das RUNDUM die Kurstadt Bad Reichenhall und ihre Hausberge Predigtstuhl und Hochstaufen.

98 Zimmer

Tiefgarage

Frühstück

0,8 km zum Bahnhof

6 E-Bikes

12,6 km zum Flughafen Salzburg

98 Zimmer

Tiefgarage

Frühstück

0,8 km zum Bahnhof

6 E-Bikes

12,6 km zum Flughafen Salzburg

NEU

Das ehemalige Hotel Panorama unterlief einer Sanierung. Neu ist nicht nur unser Erscheinungsbild und unser Name, sondern auch unsere Ausrichtung: Ein Boardinghouse, das alpinen Luxus und bayerische Gastfreundschaft eint.

WOHLFÜHLEN

Mit den zahlreichen Möglichkeiten zur Erholung macht die Stadt Bad Reichenhall ihrem Beinamen „Luftkurort“ alle Ehre. Wie das Wohlbefinden unserer Besucher:innen rundum erhalten und gewährleistet wird, ist in dieser Rubrik beschrieben: Angefangen bei der Zimmerausstattung und den Hotelservices bis hin zur Wohlfühlatmosphäre, den Wellnessangeboten in der Umgebung und die Ruhe der Natur.

blick

Von hoch oben auf dem Hügel lässt sich aus dem Boardinghouse viel erblicken. Deswegen steht der einzigartige Panoramablick im Fokus: Es wird auf die Besonderheit der Lage, die Nähe zu den Bergen und die außergewöhnliche Sicht direkt aus den Zimmern eingegangen. Zudem findet sich hier bereits der erste Bezug zum Ausflugsthema durch den direkten Blick auf den Predigtstuhl. 

GENIESSEN

Genuss kommt in vielerlei Form – wir widmen diesem Punkt die lokalen kulinarischen Highlights. Angefangen von unserem vielseitigen Frühstücksbuffet bis hin zu erlesenen Restaurants, Cafés und Einkehrorten in der Region.

RUNDUM

ENTDECKEN

Ob zu Lande oder Wasser, unter freiem Himmel oder hinter historischen Gemäuern – in Bad Reichenhall und Umgebung gibt es viele Orte, Geschmäcker, Geschichten und Aktivitäten zu entdecken. 

Saline

Wir schauen nach vorne!

Das RUNDUM freut sich sehr, Sie endlich im Herzen Bad Reichenhalls begrüßen zu dürfen. Wir haben uns viel Zeit genommen, um in Einklang mit der bayerischen Verordnung ein geeignetes Hygienekonzept für Sie, liebe Gäste, Kund:innen und Partner:innen sowie unsere geschätzten Mitarbeitenden auszutüfteln.

An der Eingangstüre geht es gleich los – ein Schild macht Sie darauf aufmerksam: Im gesamten Hotelbetrieb ist das Tragen von einer FFP2-Maske Pflicht.

Außerdem müssen sich unsere Gäste beim Betreten des Hotels die Hände desinfizieren. Hierfür stellen wir vom RUNDUM-Team entsprechende Spender bereit. 

An der Rezeption bitten wir Sie, auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zu achten

Zahlungen an der Rezeption können gerne kontaktlos per Karte getätigt werden. Das Kartenlesegerät und die Kugelschreiber werden selbstverständlich nach jeder Benutzung desinfiziert.

Wir möchten Sie bitten, die Aufzüge im Boardinghouse nur allein oder mit den Menschen, mit denen Sie gemeinsam das Boardinghouse besuchen, zu benutzen.

Neue Regeln im Hotelrestaurant 

Unser Restaurant  ist aktuell nur in der Frühstückszeit geöffnet. Hierfür stehen Ihnen das Restaurant wie auch unsere Terrasse* zur Verfügung. Die Tische stehen mit ausreichend Abstand zueinander, so dass insgesamt weniger Gäste gleichzeitig im Restaurant sitzen können. Beim Betreten des Restaurants und auch auf dem Weg von und zum Tisch gilt Maskenpflicht. 

 

*Nur bei Schönwetter geöffnet

Was sich im Hotelzimmer ändert

Auf den Zimmern darf es kein „Betthupferl“ mehr in Form von Süßigkeiten oder Obst geben. Auch Deko-Kissen sind künftig in den Zimmern nicht zu finden. Gästemappe und Hotelkugelschreiber sind zur freien Entnahme.

Nach jeder Abreise wird das Hotelzimmer gründlich gereinigt und desinfiziert. Es wird nach Möglichkeit erst nach 48 Stunden erneut vermietet.